Unsere Kinderhilfsprojekte

Die Not der Kinder in Haiti hat LEMUEL SWISS in jüngster Zeit mehr und mehr beschäftigt. Neben der erfolgreichen Ausbildung und Förderung junger Frauen zu Schneiderinnen und Fachlehrerinnen ist der erbärmliche Zustand der jungen Generation zu einem bedrängenden und mit der Zeit unüberhörbaren Bitten nach Hilfestellung geworden. Wir können uns diesen Rufen nicht einfach verschliessen, wenn wir weiterhin in Haiti tätig sein wollen. Seit einiger Zeit leistet LEMUEL SWISS Unterstützung für Kinder und Jugendliche in folgenden fünf Projekten:

• Projekt »Haus der Kinder«

• Projekt »Kinderspeisung«

• Projekt »Jugendzentrum RIVA - Atelier d'Apprentissage AAR«

• Projekt »Gesicherter Schulbesuch«

• Projekt »Dubédou/Jean Jules«

Sind Sie mit uns unterwegs, um auch den schwächsten Gliedern in Haitis Gesellschaft Hilfe anzubieten? Alle fünf Projekte der Kinderarbeit werden zusammengefasst als »Kinderhilfe« bezeichnet und als eigener Zweig mit buchhalterischer Abgrenzung innerhalb von LEMUEL SWISS geführt.

Spenden können gerne auf unser Raiffeisen-Bankkonto LEMUEL SWISS mit dem Vermerk »Kinderhilfe« gemacht werden. Vielen Dank!

Cornelia und Gerhard Schippert - überzeugt von der Qualität der Kinderarbeit im bitterarmen Haiti - stehen voll und ganz hinter der bisher geleisteten Arbeit.