Berufsschule für Schneiderinnen in Pont Sondé

NS Pont Sonde001NS Pont Sonde002

Im Hauptquartier von LEMUEL SWISS in Pont Sondé unterrichtet unsere ehemalige Schülerin Madame Clomène Célestin ca. 20 Schülerinnen.

Dazu steht ein grosser überdachter Raum als Schulzimmer zur Verfügung. Das Gebäude wurde 2004 erstellt. Die Tische und Stühle stammen aus unserer Werkstatt. Es stehen mehrere Tret-Nähmaschinen aus der Schweiz zur Verfügung.

Die Frauen kommen aus der näheren und weiteren Umgebung von Pont Sondé.

Das Frühstück, mehrheitlich Spaghetti oder Reis wird von einer ehemaligen Schülerin zubereitet. Die Nahrungsmittel werden von LS finanziert. Ebenso das Gehalt von Mme Clomène Célestin.

Die Schülerinnen und Bewohner des Zentrums Damaris benutzen für die Zubereitung ihrer Mahlzeiten die vorhandenen Solarkocher.

Pont Sonde003 Pont Sonde004
  Knöpfe sortieren  Stofflager im Container